dummy 16.04.2024
Home dummy Sitemap dummy Newsletter dummy Kontakt dummy
dummy
dummy Logo Theatergesellschaft Bad Endorf e.V. dummy
dummy
dummy
dummy
dummy

Bruder Konrad


Auff├╝hrungsjahr
2024

Autor
Paula Aiblinger

Spielleiter
Paula Aiblinger

Spielort
Volkstheater in Bad Endorf

Plakat
Handlung

Der Name "Bruder Konrad" ist sehr eng mit dem berühmtesten bayerischen Wallfahrtsort Altötting verbunden. In der uralten Kapelle aus karolingischer zeit steht über dem silbernen Tabernakel das Bild der schwarzen Muttergottes. Links vom Altar kniet die Silberfigur des Hl. Konrad, rechts kniet andächtig mit geneigtem Haupt die lebensgroße Silberfigur des Kurprinzen Maximilian Joseph. Allein dies zeigt schon die Größe und die Bedeutung des "Hl. Bruder Konrad". Wer kennt ihn nicht, den "ewigen Pförtner von Altötting", wie ihn der Papst einmal nannte. "Bruder Konrad" wurde am 22. Dez. 1818 mit dem bürgerlichen Namen Johannes Birndorfer in Parzham im Rottal geboren, in jenen Tagen, an denen das Weihnachtslied "Stille Nacht, Heilige Nacht" vollendet wurde. Johannes war von klein auf ein ausgesprochen frommer Mensch, dem nichts näher am Herzen lag als die Stunden des Gebets. Viele spotteten über ihn und nannten ihn einen "Betbruder". Als Dreißigjähriger verließ er den elterlichen Hof und bat um Aufnahme bei den Kapuzinern. Nach der Gelübdeablegung wurde ihm das Pförtneramt im St. Anna Klosters in Altötting übertragen, das er bis zu seinem Tode am 21. April 1894 - über vierzig Jahre lang - betreute. Die vielen Wallfahrer, Bettler, Wandergesellen, Priester und viele andere, die bei ihm Rat suchten, waren verwundert über seine gleichmütige, freundliche und unerschütterliche Güte und Hilfsbereitschaft. Sein Leitspruch war: "In Gottes Namen". Auffallend viele Gebetserhöhrungen wurden ihm zuteil.

Spieltermine

WochentagDatumUhrzeitSpielort
Pfingstmontag 20. Mai 202414:00Volkstheater in Bad Endorf
Sonntag26. Mai 202414:00Volkstheater in Bad Endorf
Freitag31. Mai 202420:00Volkstheater in Bad Endorf
Sonntag2. Juni 202414:00Volkstheater in Bad Endorf
Freitag7. Juni 202420:00Volkstheater in Bad Endorf
Sonntag9. Juni 202414:00Volkstheater in Bad Endorf
Freitag14. Juni 202420:00Volkstheater in Bad Endorf
Sonntag16. Juni 202414:00Volkstheater in Bad Endorf
Freitag21. Juni 202420:00Volkstheater in Bad Endorf
Sonntag23. Juni 202414:00Volkstheater in Bad Endorf
Kartenvorverkauf
  • Pers├Ânlich: Theaterkasse im Theaterhaus, Rosenheimer Stra├če 6, 83093 Bad Endorf, ├ľffnungszeiten: Montag und Freitag (au├čer Feiertag) von 9:00 Uhr bis 13:00 Uhr, Pers├Ânliche Bestellung ab April 2024 (nach dem Ostermontag)
  • Telefon: 08053-3743 (ab April 2024)
  • Fax: 08053-795091 (eine Faxvorlage erhalten Sie hier)
  • E-Mail: Email senden... (karten@theater-endorf.de)
  • Internet: Internetformular

Download

Typ
Filegröße
Titel
8007309 Bytes
Plakat "Bruder Konrad" 2024 (pdf-Format)

zur├╝ck zur Historie-├ťbersicht
dummy
dummy
dummy
dummy Datenschutz Impressum 408179 dummy